Litlink ist in die Jahre gekommen – und wird nicht mehr weiterentwickeltWeitere Informationen

Diese Website wird nicht mehr aktualisiert. Neue Website: http://litlink.nbusch.net

Dieses Forum ist nicht mehr in Betrieb

Bitte benützen Sie das neue Forum unter litlink.nbusch.net/phpbb !

Forum

Topic with many replies

Probleme mit macOS Catalina


Author Message
Written on: 07. 01. 2020 [10:50]
Steffen_Krestin
registered since: 07.01.2020
Posts: 4
Ich würde mich freuen, wenn in absehbarer Zeit eine stabile Version zur Verfügung steht. Ein Crowdfounding-Modell würde ich gern unterstützen. Mit freundlichen Grüßen - Steffen Krestin
Written on: 10. 02. 2020 [15:36]
nicolausbusch
registered since: 26.04.2012
Posts: 855
Darf ich Sie bitten, einmal zu testen: unter dem untenstehenden Link können Sie eine Version aus meiner Dropbox herunterladen. Diese Version kann mein Catalina ohne Probleme öffnen. Und bei Ihnen?

https://www.dropbox.com/s/4gwdszb75ano944/Litlink%20v51_025.zip?dl=1
Written on: 10. 02. 2020 [15:58]
KlausEid
registered since: 29.10.2014
Posts: 5
"nicolausbusch" schrieb:

Darf ich Sie bitten, einmal zu testen: unter dem untenstehenden Link können Sie eine Version aus meiner Dropbox herunterladen. Diese Version kann mein Catalina ohne Probleme öffnen. Und bei Ihnen?

https://www.dropbox.com/s/4gwdszb75ano944/Litlink%20v51_025.zip?dl=1


Hallo Herr Busch,

bei mir lässt es sich starten (nach gesonderter Erlaubnis beim Öffnen mit ctrl.). Allerdings meldet es dann das Fehlen der Start-Datei. Wenn ich diese dann im Öffnen-Dialog auswähle, kommt eine weitere Meldung, dass Extensions fehlen und dann wird das Programm wieder beendet. Hilft Ihnen das? Viele Grüße K. Eidenschink
Written on: 10. 02. 2020 [16:36]
nicolausbusch
registered since: 26.04.2012
Posts: 855
"KlausEid" schrieb:

bei mir lässt es sich starten (nach gesonderter Erlaubnis beim Öffnen mit ctrl.). Allerdings meldet es dann das Fehlen der Start-Datei. Wenn ich diese dann im Öffnen-Dialog auswähle, kommt eine weitere Meldung, dass Extensions fehlen und dann wird das Programm wieder beendet. Hilft Ihnen das?


Das klingt nicht nach einem wirklichen Fortschritt, schade. Danke für's testen!
Written on: 11. 02. 2020 [05:20]
Steffen_Krestin
registered since: 07.01.2020
Posts: 4
Ich habe ebenfalls versucht, mit der Version v5.1 zu arbeiten, jedoch erscheint auch zunächst die Fehlermeldung, dass LLL5.Start nicht verfügbar ist und wenn ich diese Datei dann anklicke, so gibt es eine weiter Fehlermeldung: "Error while initializing plugins, One or more plugins are missing, please restart Litl.ink. If this Message appears aggain, please check the Plugin-installation as described in the Manual Trio Dialog (Trio Dialog Plug-in 7.0: Registration failled". Also bei mir klappt es momentan auch nicht. Mit freundlichen Grüßen - Steffen Krestin
Written on: 13. 02. 2020 [13:12]
nicolausbusch
registered since: 26.04.2012
Posts: 855
Die Version 5.1.020, die ich vor einem Jahr hochgeladen habe, läuft bei mir problemlos auf einem virtuellen MacOS 10.15.3 auf Parallels (Basis ist MacOS 10.14.6), solange ich sie auf einem Stick dorthin bringe oder aus unserem lokalen Netzwerk hole.
Das verleitet mich zu der Annahme, dass es bei Ihnen auch laufen würde, wenn das System nicht das Flag "aus dem Internet heruntergeladen" anbringen würde.

Das müssten wir nun aber einmal testen: ich brauche einen Catalina-User, mit dem ich mich per Teamviewer verbinden kann, um das Programm direkt hochzuladen.
Written on: 15. 02. 2020 [09:02]
KlausEid
registered since: 29.10.2014
Posts: 5
"nicolausbusch" schrieb:

Die Version 5.1.020, die ich vor einem Jahr hochgeladen habe, läuft bei mir problemlos auf einem virtuellen MacOS 10.15.3 auf Parallels (Basis ist MacOS 10.14.6), solange ich sie auf einem Stick dorthin bringe oder aus unserem lokalen Netzwerk hole.
Das verleitet mich zu der Annahme, dass es bei Ihnen auch laufen würde, wenn das System nicht das Flag "aus dem Internet heruntergeladen" anbringen würde.

Das müssten wir nun aber einmal testen: ich brauche einen Catalina-User, mit dem ich mich per Teamviewer verbinden kann, um das Programm direkt hochzuladen.


Hallo Herr Busch, wenn sich gar niemand sonst findet, dann melden Sie sich bei mir unter info@eidenschink.de, VG, KE
Written on: 15. 02. 2020 [17:16]
Steffen_Krestin
registered since: 07.01.2020
Posts: 4
Hallo Her Busch, wir könne das gern einmal probieren. Ich habe zur Zeit in der virtuellen Maschine (Parallels Desktop) die Version 4.6.15 laufen, die Version 5.01 hab eich aus dem Netz geladen und diese funktioniert nicht. Ich würde einfach TeamViewer installieren und wir müssen versuchen, einmal Kontakt aufzunehmende Eisenzeit zu verabreden. Mit freundlichen Grüßen - Steffen Krestin
Written on: 15. 02. 2020 [22:47]
nikolauslinder
Topic creator
registered since: 16.05.2012
Posts: 55
"nicolausbusch" schrieb:

Die Version 5.1.020, die ich vor einem Jahr hochgeladen habe, läuft bei mir problemlos auf einem virtuellen MacOS 10.15.3 auf Parallels (Basis ist MacOS 10.14.6), solange ich sie auf einem Stick dorthin bringe oder aus unserem lokalen Netzwerk hole.
Das verleitet mich zu der Annahme, dass es bei Ihnen auch laufen würde, wenn das System nicht das Flag "aus dem Internet heruntergeladen" anbringen würde.

Das müssten wir nun aber einmal testen: ich brauche einen Catalina-User, mit dem ich mich per Teamviewer verbinden kann, um das Programm direkt hochzuladen.


Hallo Herr Busch,

ich habe Catalina und Teamviewer jetzt auch installiert, wir können es gerne versuchen. bG, N. Linder
Written on: 17. 02. 2020 [17:02]
nicolausbusch
registered since: 26.04.2012
Posts: 855
Danke für die Angebote. Ich habe die aktuelle Version mit Herrn Linder unter Catalina testen können. Wir haben das DMG-File per Teamviewer kopiert, und: läuft!
Das einzige Problem, das wir hier lösen müssen, ist also: wie bringen wir das Programm auf Ihre Rechner, ohne dass Ihr MacOS meint, es handele sich um ein gefährliches Paket aus dem Internet?