Litlink ist in die Jahre gekommen – und wird nicht mehr weiterentwickeltWeitere Informationen

Diese Website wird nicht mehr aktualisiert. Neue Website: http://litlink.nbusch.net

Dieses Forum ist nicht mehr in Betrieb

Bitte benützen Sie das neue Forum unter litlink.nbusch.net/phpbb !

Forum

Topic with many replies

Bitte um Test: Export nach Zotero


Author Message
Written on: 16. 03. 2020 [17:00]
nicolausbusch
Topic creator
registered since: 26.04.2012
Posts: 855
"marcsee" schrieb:

Litlink exportiert zwar Formatierungen in der Titelangabe (ich habe viele Titel mit teilweiser Kursivschreibung), aber in Zotero scheint es das nicht zu geben. Gäbe es die Möglichkeit, die Formatierung mit Codes deutlich zu machen (<i>, oder Unterstrich etc.)?

Die Möglichkeit besteht, es wäre aber mit erheblichem Aufwand verbunden und m.E. auch nicht zielführend, da weder Zotero dies vernünftig darstellt noch die Exportformate von Zotero in andere Programme dies decodieren würden.
Written on: 19. 03. 2020 [06:15]
michhoff
registered since: 13.02.2013
Posts: 9
"nicolausbusch" schrieb:

Lieber Herr Hoff
vielen Dank für die Vorarbeiten. Leider scheint es so zu sein, dass Zotero nicht alles tatsächlich annimmt, was in der Spezifikation aufgeführt ist. Die Tags OP, AD, CA und M1 werden völlig ignoriert, ein in CY übergebener Ort landet mit dem Zusatz "Place: " unter "Extras". Auch für den Eintrag L4 ("Figure") sehe ich keine Entsprechung, wenn ich mir einen Datensatz in Zotero anschaue. Von daher komme ich im Moment damit nur so weit wie unten in der V4.



Lieber Herr Busch,

V4 hat einen kleinen Bug: Der Inhalt von A2 (Herausgeber) erscheint zusätzlich in der ersten Zeile, noch über der TY-Zeile. Das stört zwar nicht beim Importieren, irritiert aber ein wenig.

Ansonsten funktioniert die Formel sehr gut, auch die Übernahme von Objekten als Kunstwerk ist jetzt schon recht brauchbar. Ein paar Vorschläge habe ich aber noch dazu:

Zu wünschen wäre noch, dass unter "Links" eingegebene Informationen (zusammen mit der vorangestellten Quellenangabe) unter N1 übertragen werden, so wie Kommentar und Notizen schon jetzt.
Die Angabe zu "Art" könnte als weiterer Tag (KW) nützlich sein.

Einen Hinweis sollte man den Nutzern zur Schreibweise von Datierungen im Feld Jahr/Datum geben: Wenn dort ein Schrägstrich verwendet wird, wird das von Zotero als Trenner zwischen Jahr/Monat/Tag verstanden. Aus einem Eintrag in der Schreibweise "1506/07" wird so in Zotero "Juli 1506". Man muss also wohl manuell vor dem Export aus LL die Schreibweise in "1506/1507" oder "1506-07" ändern. Oder ließe sich das auch automatisieren?

Nochmal vielen Dank für Ihre Programmierarbeit,
und beste Grüße

M. Hoff

[This article was edited 1 times, at last 19.03.2020 at 06:22.]
Written on: 23. 03. 2020 [16:18]
nicolausbusch
Topic creator
registered since: 26.04.2012
Posts: 855
Ich schliesse dies vorerst ab, die heute hochgeladene Version 5.02.001 enthält den aktuellen Stand. Darin ist ist Umwandlung von "Links" in Notizen umgesetzt.
Die Objektart möchte ich nicht für alle in die Tags schreiben, hier scheint mir der Nutzen umso geringer, je sorfältiger User ihre Tags gepflegt haben. Man kann sich dies aber problemlos selbst noch einbauen.
Das Problem mit Datierungen wie "1506/07" kann ich derzeit nicht auflösen, hier müssten wir zu grosse Änderungen an den eingetragenen Daten vornehmen. Zotero ist hier einfach ein bisschen zu hilfsbereit bei der Umwandlung in Datumswerte.
Bitte beachten Sie zur Benutzung der RIS-Zitierform: die Vorlagen für Titel, Dokumente etc. sind alle identisch, wir müssen diese aber entsprechend der bestehenden Systematik mehrfach ablegen. Wenn Sie Modifikationen an den Zitierformen vornehmen möchten, arbeiten Sie bitte immer mit Duplikaten, unsere mitgelieferten Zitierformen werden beim Neustart wiederhergestellt.