Forum

Fils sans nouvelle réponse

Datenfelder: Zeilenumbruch verweigert


Auteur Message
le: 22. 01. 2013 [10:30]
smueller
Auteur du fil
Inscrit depuis: 19.12.2012
Interventions: 11
Betriebssystem: Windows 7 32bit
Litlink-Version: 4.5

Offenbar habe ich unwillkürlich eine Tastenkombination ausgelöst, die den Zeilenumbruch in den Datenfeldern verhindert. Wenn ich z.B. unter "Schlagworte" nach dem ersten Schlagwort ein Zeilenumbruch und ein weiteres Schlagwort eingeben möchte, wird dies verweigert. Ich weiss jetzt leider nicht, wie ich die Änderung rückgängig machen soll.
le: 22. 01. 2013 [11:47]
nicolausbusch
Inscrit depuis: 26.04.2012
Interventions: 825
"smueller" schrieb:
Wenn ich z.B. unter "Schlagworte" nach dem ersten Schlagwort ein Zeilenumbruch und ein weiteres Schlagwort eingeben möchte, wird dies verweigert.


Was bedeutet das genau, gibt es eine Fehlermeldung, reagiert das Programm nicht, tut es etwas anderes? Wie ist es in anderen Programmen? Mir ist keine Tastenkombination bekannt, die zu diesem Efekt führen würde.
le: 22. 01. 2013 [12:28]
smueller
Auteur du fil
Inscrit depuis: 19.12.2012
Interventions: 11
"nicolausbusch" schrieb:

Was bedeutet das genau, gibt es eine Fehlermeldung, reagiert das Programm nicht, tut es etwas anderes? Wie ist es in anderen Programmen? Mir ist keine Tastenkombination bekannt, die zu diesem Efekt führen würde.


Zunächst kam eine Meldung, ich erinnere mich aber nicht mehr, was diese besagt. Jetzt ist es so, dass die Datenfeld-Bearbeitung verlassen wird und das blinkende Eingabezeichen verschwindet, wenn ich die Enter-Taste betätige, um eine neue Zeile zu beginnen. Die Eingabe von zusätzlichen Schlagworten funktioniert nur durch Klicken auf "Schlagworte" und das Anwählen eines bestehenden Schlagwortes. In anderen Programm scheint der Zeilenumbruch ganz normal zu funktionieren.
le: 23. 01. 2013 [09:42]
nicolausbusch
Inscrit depuis: 26.04.2012
Interventions: 825
Reden wir hier von der Enter-Taste oder von der Return-Taste? Die Enter-Taste wird zwar von Word und ähnlichen Programmen als Zeilenumbruch missbraucht, ist aber eigentlich gedacht als Taste "Dateneingabe". Genauso benutzt sie auch Litlink. Return dagegen ist die klassische "Wagenrücklauftaste" zum Beginnen einer neuen Zeile.
Enter sollte von daher nie in der von Ihnen beschriebenen Weise funktioniert haben, es sei denn Sie hätten eine Umstellung der Tastatur vorgenommen, die die Tasten gleichsetzt.
le: 23. 01. 2013 [11:27]
smueller
Auteur du fil
Inscrit depuis: 19.12.2012
Interventions: 11
"nicolausbusch" schrieb:

Reden wir hier von der Enter-Taste oder von der Return-Taste? Die Enter-Taste wird zwar von Word und ähnlichen Programmen als Zeilenumbruch missbraucht, ist aber eigentlich gedacht als Taste "Dateneingabe". Genauso benutzt sie auch Litlink. Return dagegen ist die klassische "Wagenrücklauftaste" zum Beginnen einer neuen Zeile.
Enter sollte von daher nie in der von Ihnen beschriebenen Weise funktioniert haben, es sei denn Sie hätten eine Umstellung der Tastatur vorgenommen, die die Tasten gleichsetzt.


Ich habe nur zwei Tasten, die mit Enter beschriftet sind (auf der rechten Seite des Haupttastenbereichs links und neben der Zifferngruppe auf der rechten Seite). Beide lösen jedoch in den Litlink-Datenfeldern keinen Zeilenumbruch aus. Wie gesagt hat es zuvor mit der grossen Enter-Taste (links) funktioniert. Diese löst auch in allen sonstigen Eingabefeldern (nicht-Litlink) einen Zeilenumbruch aus.
Eine Möglichkeit wäre, dass versehentlich für das Programm eine Windows-Tastenkombination ausgelöst habe, die den Zeilenumbruch verhindert. Könnte das sein?
le: 23. 01. 2013 [14:01]
nicolausbusch
Inscrit depuis: 26.04.2012
Interventions: 825
"smueller" schrieb:

Eine Möglichkeit wäre, dass versehentlich für das Programm eine Windows-Tastenkombination ausgelöst habe, die den Zeilenumbruch verhindert. Könnte das sein?


Auf jeden Fall müsste das systemseitig passiert sein, Litlnk enthält keine entsprechenden Funktionen. Schauen Sie einmal diesen Link an, ob dort etwas dabei ist: [url="http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Keyboard-shortcuts"]http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Keyboard-shortcuts[/url]
le: 23. 01. 2013 [17:03]
smueller
Auteur du fil
Inscrit depuis: 19.12.2012
Interventions: 11
Vielen Dank für die Hilfe. In der Liste habe ich keinen passenden Befehl gefunden, nun habe ich aber durch Zufall entdeckt, dass die Num Lock Taste für den beschriebenen Effekt verantwortlich ist. Damit wäre das Problem gelöst.



Identification de l'utilisateur

Entrez votre nom d'utilisateur et votre mot de passe pour vous identifier:
Identification

Mot de passe oublié ?