Forum

Thema ohne neue Antworten

Ereignisse


Autor Nachricht
Verfasst am: 07. 05. 2012 [20:38]
tobias
Themenersteller
Dabei seit: 07.05.2012
Beiträge: 2
Liebes Litlink-Team,
bislang ist es nur möglich, Ereignisse mit Elementen direkt zu verknüpfen, bei Karteikarten muss man den Umweg über die Schlagworte gehen. Dabei ergeben sich bei mir sehr komplizierte Schlagworte ("Treffen von X mit Y am ... wegen Z" ) Ich erinnere mich dunkel, dass das Thema bereits im alten Forum diskutiert worden ist. Vielleicht ließe sich doch ein Weg finden, die Datenbanken direkt miteinander zu verknüpfen.
Weiterhin habe ich noch keine Möglichkeit entdeckt, Ereignisse Projekten zuzuordnen, was ich hilfreich fände.
Herzliche Grüße
tobias
Verfasst am: 08. 05. 2012 [08:47]
nicolausbusch
Dabei seit: 26.04.2012
Beiträge: 817
Wir werden nur in wirklich begründeten Fällen noch mehr Verknüpfungen einbauen, im Wesentlichen aus zwei Gründen: zum einen ist das Programm jetzt schon für viele zu komplex und unüberschaubar geworden, zum anderen verkompliziert jede zusätzliche Verknüpfungsmöglichkeit Prozesse wie den Datenaustausch mit anderen Applikationen oder der Web-Oberfläche.
Ereignisse sind für Litlink bisher Punkte in der Zeit, zu denen Literatur (im weitesten Sinne) oder Personen erfasst sind. Aus unserer Sicht ist es nicht Aufgabe von Litlink, unabhängig von der Literatur nun wiederum die Ereignisse selbst mit zahlreichen Karteikarten zu versehen und ihnen dann auch noch Projekte nachzuordnen.
Das soll aber natürlich kein "letztes Wort" in dieser Angelegenheit sein sondern verdeutlichen, dass wir dies nicht nur aus Bequemlichkeit oder der knappen Mittel wegen nicht getan haben, sondern aus guten Gründen.
Ich würde aber gerne genauer verstehen, wie Sie sich das Arbeiten vorstellen. Könenn Sie beschreiben, welche Daten Sie in welcher Struktur erfassen wollen? Vielleicht lässt sich ja auch ein Weg aufzeigen, dies mit einem anderen Zugang innerhalb der bestehenden Möglichkeiten doch zu realisieren.
Verfasst am: 12. 05. 2012 [22:33]
tobias
Themenersteller
Dabei seit: 07.05.2012
Beiträge: 2
Sehr geehrter Herr Busch,
vielen Dank für Ihre Antwort. Ich verstehe gut, dass Sie das Programm nicht unnötig aufblähen wollen. Zu Ihrer Frage: In meinem Fall möchte ich die Netzwerke und Interaktionen einzelner Personen untereinander und mit Institutionen (Körperschaften) für einen bestimmten Zeitraum und ein eng begrenztes Umfeld u.a. mithilfe von Tagebüchern etc. rekonstruieren und analysieren. Dafür bietet sich meiner Ansicht nach Litlink besonders an, weil es eben die Grenzen einer reinen Literaturverwaltung hin zu einem Werkzeug für kulturgeschichtliches Arbeiten überschreitet (Verknüpfung von Personen, Orten, Bildern und eben Ereignissen). Dafür wären aber die von mir beschriebenen Funktionen hilfreich.
Mit freundlichen Grüßen
tobias
Verfasst am: 15. 05. 2012 [22:55]
Philipp_Sarasin
Dabei seit: 26.04.2012
Beiträge: 7
Lieber Tobias
ich sehe Ihren Punkt: an sich sind Ereignisse in der Kartei systematisch über die Schlagworte erfasst, was aber dann, wenn die Bezeichnung des Ereignisses zu umfangreich ist, als noch als Schlagwort gelten zu können, mühsam erscheint. Die Frage ist allerdings, was eine "direkte" Verknüpfung sein soll. Direkt verknüpft sind Karteikarten zu ihrer Provenienz, d.h. das Buch, die Quelle oder der Artikel, aus der zitiert wird. Und dieser Text verweist auf etwas - z.B. eben auf ein Ereignis. Nun - wo oder wie auch immer wir eine Beziehung zu diesem Ereignis definieren, ändert nichts an dessen einfacher oder komplizierter Bezeichnung, die irgendwo aufgerufen und in der Karteikarte eingepflegt werden muss, um eine Vernetzung herzustellen. Auch wenn wir eine spezielle Verlinkung basteln würden, wären Sie mit dem Umstand konfrontiert, dass sie z.B. aus der Liste aller Ereignisse das spezifische auswählen müssen - und dann gilt wiederum: je komplizierter dessen Bezeichnung, desto aufwändiger diese Auswahl... Kurz, ein spezieller Link würde gar nichts ändern - es wäre wohl viel einfacher, wenn Sie die Ereignisbezeichnungen irgendwie stärker standardisieren (nummerieren oder so ähnlich), was dann bei den Schlagworten auch einfache Einträge ermöglicht.
Mit freundlichen Grüssen
Philipp Sarasin



Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?