Forum

Thema mit vielen Antworten

Export auf Mac Os HighSierra, Version 10.13.5


Autor Nachricht
Verfasst am: 18. 07. 2018 [21:32]
ag0410ee
Themenersteller
Dabei seit: 13.08.2014
Beiträge: 14

Also wenn ich die Anwendung Litlink öffne, mit der ich normalerweise arbeite, dann sehe ich: Version 5, release 5.01.005.
Das sieht nicht nach einem Update aus.

Die Dateien, die ich ihnen angezeigt habe ... .fmpur, (s.u.) sind alle in das Litlink Verzeichnis von mir eingestellt worden.

Allerdings lade ich einfach keine Zip.Datei herunter, jedenfalls keine Datei mit der Endung .zip . Die unten aufgeführten Dateien befinden sich nach dem Download in einem Ordner mit dem Namen LL5_Update_501013. Ich weiß nicht, ob das einen Unterschied macht.

Jedenfalls wirkt sich der Download und die Einstellung der Dateien nicht aus. Daher vermute ich, dass etwas mit dem Download nicht stimmt. Andererseits, wie unten schon gesagt, habe ich hier heruntergeladen:

Update von Litlink 5.01.xxx auf 5.01.013

Wenn sie dort herunterladen, bekommen Sie denn eine Zip-Datei?

Können Sie mir die Zip-Datei vielleicht per Mail zukommen lassen?

goebel_andreas@web.de

Vielen Dank für eine Antwort,

Andreas Goebel
Verfasst am: 19. 07. 2018 [08:48]
nicolausbusch
Dabei seit: 26.04.2012
Beiträge: 808
Mit dem Download ist alles in Ordnung, Ihr Rechner ist anscheinend so eingerichtet, dass er ein ZIP direkt in einen Ordner umwandelt.
Machen Sie bitte einmal folgendes: Laden Sie Litlink 5 neu herunter. Öffnen Sie das Installations-Volume und ziehen Sie den Programmordner daraus auf Ihren Schreibtisch. Laden Sie dann das Update auf .013 herunter und überschreiben Sie die Dateien im Programmordner mit diesen neuen Dateien. Dann machen Sie das Gleiche mit dem Hotfix .017. Wenn Sie dieses Litlink starten müssten Sie eine ganz frische, leere Instanz von 01.5.017 vor sich haben, die Ihnen beim ersten Start den Import Ihrer Daten anbietet. Nun müssen Sie nur angeben, wo Ihr Backup mit den Daten liegt.
Dann sorgen Sie dafür, dass im Listenfenster die richtigen Dinge angezeigt werden, wählen "Verzeichnis erstellen" aus dem Menü "Weitere Befehle", und das war's.
Verfasst am: 19. 07. 2018 [09:55]
ag0410ee
Themenersteller
Dabei seit: 13.08.2014
Beiträge: 14

Guten Morgen,

vielen Dank für Ihre Antwort. ich habe die alte Version Litlink entfernt sie auf einem USB-Stick gespeichert und von Ihrer Website die neue Litlink 5 Software runtergeladen. Der Programm-Ordner ist jetzt auf dem Schreibtisch. ich kann ihn aber nicht öffnen, weil angezeigt wird, dass eine Datei fehlt.:

Die Primärdatei LL5_Start wurde nicht gefunden, wird aber für die Anwendung benötigt.

Ich habe auch versucht, den Programmordner direkt aus dem Download-Ordner zu öffnen (Dort sind auch die anderen heruntergeladenen Dateien drin). Das funktioniert. Allerdings beim Import des Backups, meldet er bei allen Backups, dass die Datei beschädigt sei. Wie kann das sein?

Vielen Dank für eine Antwort,

Andreas Goebel
Verfasst am: 19. 07. 2018 [10:39]
nicolausbusch
Dabei seit: 26.04.2012
Beiträge: 808
Wenn Sie versuchen, die Datenbank im schreibgeschützten Download-Ordner zu öffnen, bekommen Sie alle möglichen Fehlermeldungen, das können wir ignorieren. Der andere Fehler deutet darauf hin, dass Ihr Rechner der Anwendung nicht traut, weil Sie heruntergeladen wurde.
Meistens kann man die Apple-Sicherheit mit einem einfachen Trick überlisten: kopieren Sie den Ordner vom Schreibtisch an einen anderen Ort. Nicht verschieben, sondern kopieren, oft geht es danach.
Verfasst am: 19. 07. 2018 [11:45]
ag0410ee
Themenersteller
Dabei seit: 13.08.2014
Beiträge: 14

Wunderbar, das hat schon mal geklappt! Ich habe bei Import auf "Alte Dateien" geklickt und nach dem Kopieren wie sie empfahlen ging es.

Jetzt eine Frage, bevor ich weitermache:

Überschreiben heißt, ich downloade wie schon vorher die Dateien von Ihrer Website und dann?

Soll ich sie den Unterordner von LInk 5 "Extensions" einfügen? Dort sind schon Dateien gleichen Namens.

Danke für eine Antwort,

Andreas Goebel
Verfasst am: 19. 07. 2018 [12:07]
nicolausbusch
Dabei seit: 26.04.2012
Beiträge: 808
Nein, die Dateien gehören in den Hauptordner von Litlink, nicht in einen Unterordner.
Verfasst am: 19. 07. 2018 [12:27]
ag0410ee
Themenersteller
Dabei seit: 13.08.2014
Beiträge: 14

Das hat alles funktioniert! Vielen Dank.

Ich habe jetzt ein Verzeichnis erstellt. Man fragt mich ob Zwischenablage oder Datei ich habe beides probiert. Sie erscheinen als Datei mit einer .tab Endung hinten in meinem Download. Wie kann ich diese Datei denn öffnen. Vorher konnte ich sie, glaube ich, direkt in eine Word-Datei oder Pages Datei hineinbringen.

Andreas Goebel
Verfasst am: 19. 07. 2018 [14:09]
nicolausbusch
Dabei seit: 26.04.2012
Beiträge: 808
In dem Prozess werden Sie nach einem Dateinamen gefragt. An dieser Stelle können Sie auch den Speicherort und das gewünschte Format einstellen. TAB ist ein reines Textformat, das können Sie mit jedem Texteditor öffnen.
Verfasst am: 19. 07. 2018 [17:10]
ag0410ee
Themenersteller
Dabei seit: 13.08.2014
Beiträge: 14

Jetzt sind wir ja schon ziemlich weit.

Ich möchte gern in Word und Pages exportieren. Welches Format muss ich da wählen? Und wie finde ich die Zwischenablage, wenn es da drin ist und ich von Word aus oder Pages aus dann das Dokument aus der Zwischenablage öffnen will?

Der Text in Tab ist nur teilweise zu lesen. Jedes 3.-4 Wort hat falsche oder unvollständige Buchstaben. Tab ist also nicht so gut als Format, um es in Word oder Pages zu überführen.

Vielen Dank,

Andreas Johannes
Verfasst am: 20. 07. 2018 [12:37]
nicolausbusch
Dabei seit: 26.04.2012
Beiträge: 808
Bei den Formaten wäre es das einfachste, Sie würden kurz ausprobieren, welches für Sie passt.
In der Zwischenablage wird kein Dokument abgelegt, sondern Text. Den können Sie einfügen wie immer.



Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?